TRAUERBEGLEITUNG

EINZELBEGLEITUNG

Der Tod eines geliebten Menschen bedeutet einen tiefen Einschnitt ins eigene Leben. Der Schmerz der Trauer kann so stark werden, dass er von unserem Leben Besitz ergreift. Dann kann es hilfreich sein, Begleitung zu erfahren, um die Trauer und das Chaos zu verwandeln und langsam zu neuem Leben und Vertrauen in die Zukunft hinzuführen. Gemeinsame Gespräche können tröstend sein und Wege aus der Einsamkeit und Trauer weisen.

TRAUERKREIS

Eingeladen sind trauernde Menschen zum gemeinsamen Gespräch in einem geschützten Raum. Die Gruppe und ihre Leiter*innen begleiten Sie auf Ihrem individuellen Trauerweg. Es werden Anregungen und Impulse als Gesprächsgrundlage in die Gruppe hineingegeben.

Wann: Jeder 3. Dienstag im Monat
Zeit: 16-18 Uhr
Ort: – bitte erfragen –

Teilnahmevoraussetzung ist ein vorausgehendes Einzelgespräch

MALGRUPPE

Manchmal fällt es schwer, passende Worte für die Trauer zu finden. Durch Malen kann dem eigenen Erleben Ausdruck verliehen werden. Auch ohne Worte lassen sich so Gedanken, Gefühle und Einsichten in Bilder fassen und ausdrücken. Die Gruppe wird von der Kunsttherapeutin Claudia Hakenjos und Irmgard Krane begleitet.

Wann: Jeder 2. Dienstag im Monat
Zeit: 18-20 Uhr
Wo: – bitte erfragen –

Teilnahmevoraussetzung ist ein vorausgehendes Einzelgespräch.

SONNTAGSFRÜHSTÜCK FÜR TRAUERNDE

Das Alleinsein fällt Trauernden besonders an den Sonntagen schwer. Daher möchten wir Sie einladen zu einem gemeinsamen Frühstück. Die Begegnungen und Gespräche mit anderen Menschen in ähnlicher Situation können hilfreich sein für den Umgang mit der eigenen Trauer.

Wann: jeder 1. Sonntag im Monat
Zeit: 10.30 – 12.30 Uhr
Wo: Caritaszentrum Cäcilienberg
Geroldsauer Str. 2
76534 Baden-Baden
1.Stock, kein Aufzug

Anmeldung erforderlich !

SONNTAGSSPAZIERGANG FÜR TRAUERNDE

Durch den Schmerz der Trauer fühlen sich Trauernde häufig innerlich wie erstarrt. Beim Gehen kommt nicht nur der Körper in Bewegung, auch innere Erstarrungen können sich lösen und Heilungsprozesse können angestoßen werden.

Angesprochen sind Menschen, die keine Wanderungen mehr machen können, aber leichte Spaziergänge von ca. 1 Stunde. Mit anschließender Einkehr.

Wann: Sonntag, 24. Oktober
Zeit: 14:00 – 16.30
Wo: Bushaltestelle Merkur

Anmeldung erforderlich !

KONTAKT
IRMGARD KRANE
Telefon: 07221 – 970 58 15
irmgard.krane@hospizdienstbadenbaden.de